Beschreibung Glagolizia - Glagolitic

[ Link zu 5 passenden Fonts ]

Zeichen
HTML
Code
Position
Unicode Bezeichnung
deutsche Bezeichnung

Ⰰ
2C00
Glagolitischer GroƟbuchstabe As
Ⰱ
2C01
Glagolitischer GroƟbuchstabe Buky
Ⰲ
2C02
Glagolitischer GroƟbuchstabe Wede
Ⰳ
2C03
Glagolitischer GroƟbuchstabe Glagoli
Ⰴ
2C04
Glagolitischer GroƟbuchstabe Dobro
Ⰵ
2C05
Glagolitischer GroƟbuchstabe Jest
Ⰶ
2C06
Glagolitischer GroƟbuchstabe Schiwete
Ⰷ
2C07
Glagolitischer GroƟbuchstabe Dselo
Ⰸ
2C08
Glagolitischer GroƟbuchstabe Semlja
Ⰹ
2C09
Glagolitischer GroƟbuchstabe Ische
Ⰺ
2C0A
Glagolitischer GroƟbuchstabe Anfangs-Ische
Ⰻ
2C0B
Glagolitischer GroƟbuchstabe I
Ⰼ
2C0C
Glagolitischer GroƟbuchstabe Djerw
Ⰽ
2C0D
Glagolitischer GroƟbuchstabe Kako
Ⰾ
2C0E
Glagolitischer GroƟbuchstabe Ljudije
Ⰿ
2C0F
Glagolitischer GroƟbuchstabe Myslite

Ⱀ
2C10
Glagolitischer GroƟbuchstabe Nasch
Ⱁ
2C11
Glagolitischer GroƟbuchstabe On
Ⱂ
2C12
Glagolitischer GroƟbuchstabe Pokoi
Ⱃ
2C13
Glagolitischer GroƟbuchstabe Rzi
Ⱄ
2C14
Glagolitischer GroƟbuchstabe Slowo
Ⱅ
2C15
Glagolitischer GroƟbuchstabe Twerdo
Ⱆ
2C16
Glagolitischer GroƟbuchstabe Uk
Ⱇ
2C17
Glagolitischer GroƟbuchstabe Fert
Ⱈ
2C18
Glagolitischer GroƟbuchstabe Cher
Ⱉ
2C19
Glagolitischer GroƟbuchstabe Ot
Ⱊ
2C1A
Glagolitischer GroƟbuchstabe Pe
Ⱋ
2C1B
Glagolitischer GroƟbuchstabe Schta
Ⱌ
2C1C
Glagolitischer GroƟbuchstabe Zi
Ⱍ
2C1D
Glagolitischer GroƟbuchstabe Tscherw
Ⱎ
2C1E
Glagolitischer GroƟbuchstabe Scha
Ⱏ
2C1F
Glagolitischer GroƟbuchstabe Jer
Ⱐ
2C20
Glagolitischer GroƟbuchstabe Jerj
Ⱑ
2C21
Glagolitischer GroƟbuchstabe Jat
Ⱒ
2C22
Glagolitischer GroƟbuchstabe Spinnen-Cha
Ⱓ
2C23
Glagolitischer GroƟbuchstabe Ju
Ⱔ
2C24
Glagolitischer GroƟbuchstabe kleines Jus
Ⱕ
2C25
Glagolitischer GroƟbuchstabe kleines Jus mit Schwanz
Ⱖ
2C26
Glagolitischer GroƟbuchstabe Jƶ
Ⱗ
2C27
Glagolitischer GroƟbuchstabe prƤjotiertes kleines Jus
Ⱘ
2C28
Glagolitischer GroƟbuchstabe groƟes Jus
Ⱙ
2C29
Glagolitischer GroƟbuchstabe prƤjotiertes groƟes Jus
Ⱚ
2C2A
Glagolitischer GroƟbuchstabe Fita
Ⱛ
2C2B
Glagolitischer GroƟbuchstabe Ischiza
Ⱜ
2C2C
Glagolitischer GroƟbuchstabe ?tapi?
Ⱝ
2C2D
Glagolitischer GroƟbuchstabe dreieckiges A
Ⱞ
2C2E
Glagolitischer GroƟbuchstabe lateinisches Myslite
Ⱟ
2C2F
[unbenutzt]
ⰰ
2C30
Glagolitischer Kleinbuchstabe As

ⰱ
2C31
Glagolitischer Kleinbuchstabe Buky
ⰲ
2C32
Glagolitischer Kleinbuchstabe Wede
ⰳ
2C33
Glagolitischer Kleinbuchstabe Glagoli
ⰴ
2C34
Glagolitischer Kleinbuchstabe Dobro
ⰵ
2C35
Glagolitischer Kleinbuchstabe Jest
ⰶ
2C36
Glagolitischer Kleinbuchstabe Schiwete
ⰷ
2C37
Glagolitischer Kleinbuchstabe Dselo
ⰸ
2C38
Glagolitischer Kleinbuchstabe Semlja
ⰹ
2C39
Glagolitischer Kleinbuchstabe Ische
ⰺ
2C3A
Glagolitischer Kleinbuchstabe Anfangs-Ische
ⰻ
2C3B
Glagolitischer Kleinbuchstabe I
ⰼ
2C3C
Glagolitischer Kleinbuchstabe Djerw
ⰽ
2C3D
Glagolitischer Kleinbuchstabe Kako
ⰾ
2C3E
Glagolitischer Kleinbuchstabe Ljudije
ⰿ
ⰿ
2C3F
Glagolitischer Kleinbuchstabe Myslite
ⱀ
2C40
Glagolitischer Kleinbuchstabe Nasch
ⱁ
2C41
Glagolitischer Kleinbuchstabe On
ⱂ
2C42
Glagolitischer Kleinbuchstabe Pokoi
ⱃ
2C43
Glagolitischer Kleinbuchstabe Rzi
ⱄ
2C44
Glagolitischer Kleinbuchstabe Slowo
ⱅ
2C45
Glagolitischer Kleinbuchstabe Twerdo
ⱆ
2C46
Glagolitischer Kleinbuchstabe Uk
ⱇ
2C47
Glagolitischer Kleinbuchstabe Fert
ⱈ
2C48
Glagolitischer Kleinbuchstabe Cher
ⱉ
2C49
Glagolitischer Kleinbuchstabe Ot
ⱊ
2C4A
Glagolitischer Kleinbuchstabe Pe
ⱋ
2C4B
Glagolitischer Kleinbuchstabe Schta
ⱌ
2C4C
Glagolitischer Kleinbuchstabe Zi
ⱍ
2C4D
Glagolitischer Kleinbuchstabe Tscherw
ⱎ
2C4E
Glagolitischer Kleinbuchstabe Scha
ⱏ
2C4F
Glagolitischer Kleinbuchstabe Jer
ⱐ
2C50
Glagolitischer Kleinbuchstabe Jerj
ⱑ
2C51
Glagolitischer Kleinbuchstabe Jat

ⱒ
2C52
Glagolitischer Kleinbuchstabe Spinnen-Cha
ⱓ
2C53
Glagolitischer Kleinbuchstabe Ju
ⱔ
2C54
Glagolitischer Kleinbuchstabe kleines Jus
ⱕ
2C55
Glagolitischer Kleinbuchstabe kleines Jus mit Schwanz
ⱖ
2C56
Glagolitischer Kleinbuchstabe Jƶ
ⱗ
2C57
Glagolitischer Kleinbuchstabe prƤjotiertes kleines Jus
ⱘ
2C58
Glagolitischer Kleinbuchstabe groƟes Jus
ⱙ
2C59
Glagolitischer Kleinbuchstabe prƤjotiertes groƟes Jus
ⱚ
2C5A
Glagolitischer Kleinbuchstabe Fita
ⱛ
2C5B
Glagolitischer Kleinbuchstabe Ischiza
ⱜ
2C5C
Glagolitischer Kleinbuchstabe Stapic
ⱝ
2C5D
Glagolitischer Kleinbuchstabe dreieckiges A
ⱞ
2C5E
Glagolitischer Kleinbuchstabe lateinisches Myslite
ⱟ
2C5F
[unbenutzt]

Es sind 5 passende Fonts vorhanden

TITUS Cyberbit Basic

Download: TITUS Cyberbit Basic
Lizenz: unknown

Anzahl Zeichen: 10044

Bitstream Cyberbit

Code 2000 1.171

Download: Code 2000 - Version 1.171
Lizenz: Shareware

Anzahl Zeichen: 60000

Code 2000

GNU FreeFont 20120503

Download: GNU FreeFont - Version 20120503
Lizenz: GNU GPLv3

GNU FreeFont

MPB 2B Damase 2.0

Download: MPB 2B Damase - Version 2.0
Lizenz: Free

Anzahl Zeichen: 2896

MPH 2B Damase is a free font encoding many non-Latin scripts, including the Unicode 4.1 scripts in the Supplementary Multilingual Plane like Armenian, Cherokee, Coptic, Cypriot Syllabary, Cyrillic, Deseret, Georgian, Glagolitic, Gothic, Greek, Hebrew, Latin, Limbu, Linear B (partial coverage), Old Italic, Old Persian cuneiform, Osmanya, Phoenician, Shavian, Syloti Nagri (no conjuncts), Tai Le (no combining tone marks), Thaana, Tifinagh, Ugaritic, and Vietnamese.

Quivira 4.1

Download: Quivira - Version 4.1
Lizenz: Free

Anzahl Zeichen: 11053

Quivira 4.1 contains 11,053 characters from various Unicode blocks. Most of them are expected to work correctly everywhere, but there are some issues with characters that have codepoints higher than 65,535 and combining characters.

Eine Übersicht der einzelnen Glagolizia finden Sie hier. [ Unicode Abkürzung: Glagolitic ]

Glagolizia Schriftsystem

Der Unicode Block 2C00-2C5F enthƤlt die altslovenische Sprache Glagolizia. Glagolizia gilt als die Ƥlteste slavische Schriftform und ist der VorlƤufer der kyrillischen Schrift. Glagolizia wird heute kaum mehr benutzt.
Glagolizia ist der direkte VorlƤufer des kyrillischen Alphabetes. In vielen Schriftarten, die selbst keine glagolitischen Zeichen enthalten, wird an Stelle der glagolitischen Buchstaben der entsprechende kyrillische Buchstabe gezeigt, um eine gewisse Komp

  • Glagolitic

    Glagolizia

  • Tags

    Tags für diese Seite: Alphabet, unicodes, unicode, unicode tabelle, Glagolizia, unicode table, unicode characters, unicode, utf-8, unicode html, unicode converter, Glagolitic, unicode zeichensatz, unicode zeichentabelle, 2C00-2C5F, unicode umlaute, unicode sonderzeichen, 2C00..2C5F, Schriftzeichen, Schriftzüge

sonderzeichen.de © 2001 - 2017 All Rights Reserved. Ein köllerwirth.com Projekt. | Impressum. | Startseite